Intervalle 7 x 1000 in 3:50 mit 400 Trab

Gestern endlich mal wieder Training im Stadion und keine schulische Veranstaltung. Nach dem obligatorischen Einlaufen und den drei Steigerungen über 100 m ging es auf die Stadionrunden.

Auf dem ersten Kilometer habe ich mich an Laufkollegen René gehängt, der sein Abschlußtraining für den München Marathon absolvierte. Er lief nochmals 5 km Intervalle im MRT von 3:40. Dummerweise hatte der zweite Laufpartner, mit dem ich eigentlich die Intervalle machen wollte, den Start von uns verpasst, so dass ich im Grunde nachher meine Runden alleine bestreiten musste. Gerade gestern wäre ein Partner nicht schlecht gewesen, da doch ein ganz ordentlichen Wind herrschte. Aber ich muss schon sage, ich fühlte mich schon wieder so weit fit, dass ich es auch alleine schaffen konnte und sogar noch die Zeitvorgaben unterbieten konnte und wollte.

Hier die Splits:

1. Intervall: 1 km – 3:45
2. Intervall: 1 km – 3:50
3. Intervall: 1 km – 3:43
4. Intervall: 1 km – 3:38
5. Intervall: 1 km – 3:41
6. Intervall: 1 km – 3:40
7. Intervall: 1 km – 3:39

Das war schon sehr stark, aber so langsam wird es Abends doch schon empfindlich kühl, um nur in einem kurzen Shirt zu laufen. Es hat auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß gemacht und nächste Woche gehen wir dann beim Halbmarathon in Köln wohl die 1:24 mal an. Mittlerweile kenne ich schon so viele, die mit bei Marathon in Frankfurt laufen, das es fast schon ein Heimspiel wird. Ich freue mich.

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/384715983

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Ein Kommentar

  1. Tja was soll man zu Deinem Pensum und Deinen Zeiten noch sagen,….wenn Du jetzt auch noch den HM in Köln so läufst, dann wird es in FF wohl nichts damit, daß ich Dir das Bier nach dem Ziel reichen kann.
    Das läuft ja super bei Dir.
    Drücke Dir ganz dolle die Daumen, daß nichts mehr dazwischen kommt.
    LG Viola

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.