3. Platz beim Pulheimer Staffelmarathon

Mit Pauke und Trompeten geht das Jahr 2011 schon wieder los! Beim diesjährigen Pulheimer Staffelmarathon konnten die Laufmonster das Ergebnis vom letzten Jahr nochmals toppen. Statt des 5. Platzes durften wir heute sogar das Siegerpodest erklimmen und konnten den 3. Platz in der Master-Klasse (über 40) erringen. Das Jahr geht ja schon wieder richtig stark los. Obwohl ich als Startläufer auf der ersten Etappe von 7,195 km die Vorjahreszeit nicht unterbieten, sonder noch langsamer war, und mit einer 28:17 (handgestoppt) doch nicht wirklich zufrieden sein konnte. Ich hatte mir eigentlich eine 27:20 vorgenommen. Aber die Strecke hat leider eine sehr windanfällige Stelle und auch genau dort geht es einen kleinen Anstieg hoch, ca. 400 m, die mir die Zeit so richtig versaut hat. Aber eigentlich darf man ja nicht klagen, nach diesem Winter, waren die Tempotrainings eher nicht vorhanden.

Aber es hat tierisch Spaß gemacht. Das gewonnene Kölsch-Fäßchen haben wir direkt zur Feier genutz und wie immer, war es eine sehr schöne Veranstaltung und da kommen wir ganz sicher nächstes Jahr wieder.

Laufmeister – immer schön laufen lassen.

4 Kommentare

  1. Glückwunsch das habt ihr toll gemacht!!!
    Mit einer Pace von 3:55min pro Kilometer solltest du aber schon zufrieden sein. Ist doch bei solchen Bedingungen mit Wind und Steigung eine hervorragende Zeit!
    Immer weiter so!

  2. Lallalalalaaaaa! *sing* Kay, komm, für den Auftakt war das echt mal eine prima-saubere Sache! Und Du bist im Team gestartet. Da zählt nicht die Einzelleistung, sondern die gebündelte Kraft. 🙂 Habt ihr fein gemacht und habe ich nicht anders erwartet. *skol*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.