Training: SuperSauerstoffLauf – so langsam wird es

Nachdem ich letzten Mittwoch das Training ausfallen lassen musste, stand an diesem Freitag wieder der SSL – Super Sauerstoff Lauf auf dem Plan. 60 Minuten und den Puls zwischen 131 und 140. Sollte es diesmal besser klappen? Mein „kleiner“ Sohn (6) wollte unbedingt mit und so hatte ich auf den ersten 2 km gar nicht die Möglichkeit zu schnell zu werden. Ich hatte das ja letzte Woche schon mal überlegt, meine Jungs mit zu nehmen, aber dann auch wieder verworfen. Da ich mich ja nun schon an das langsame Tempo gewöhnt hatte, konnte ich die Einheit wirklich mit einem Puls von 135 laufen. Insgesamt bin ich 66 Minuten und eine Strecke von 11,2 km gelaufen. Mein Trainer wird stolz auf mich sein, ich übrigens auch B)

Laufmeister – immer schön laufen lassen

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s