Lauf # 15 nach Berlin – 26 km Langer Lauf

Da ist sie nun gefallen, die 25er Marke. Das dies nun schon so früh in diesem Jahr ist, damit habe ich eigentlich noch nicht gerechnet. Aber gut, nehmen wir es einfach mal so mit. Die ersten 15-20 km lief es auch relativ locker, ich fühlte mich sehr gut und war auch sehr guter Dinge. Aber dann wurde es doch noch sehr hart. Zwei Faktoren hatte ich für solche langen Läufe noch nicht wieder auf dem Schirm: Erstens laufe ich diese Samstagsmorgensläufe immer nüchtern, bis auf zwei Kaffee keine Nahrungsaufnahme. Normalerweise nehme ich dann für die Strecke noch zwei Gels mit, hatte ich natürlich vergessen. Zweitens hatte ich auch sonst keine Flüssigkeit dabei. Jetzt war das Tempo mit 5:30 ja auch nicht so wahnsinnig schnell, aber der Flüssigkeitsverlust ist ja nun mal da und auch daran habe ich nicht gedacht. So hat sich das dann auf den letzten 6 Kilometern schon ausgewirkt. Nach 25 km gab es dann auch die erste Pause, aber der Weg bis zum Ziel war halt noch ein Kilometer lang. Für den nächsten Langen habe ich es aber dann wieder auf dem Schirm 😉

Lauf 13.01.18

Aber ansonsten bin ich echt sehr zufrieden mit der Entwicklung. Alle Werte gehen in die richtige Richtung, der Puls wird niedriger, die Erholung setzt auch wieder schneller ein, was jetzt noch fehlt, ist das Tempo.

Aber daran möchte ich dann nächste Woche arbeiten. Für den kommenden Mittwoch habe ich eine erste Intervalleinheit geplant. Die Intervalle sollen noch nicht an die Grenze gehen, aber schon den „alten“ Körper etwas fordern – damit der mal einen ersten Eindruck bekommt, was noch auf ihn zukommt.

Stecke: 26,01 km; Zeit: 2:24:27; Pace: 5:33; Puls: 154/165; Trittfrequenz: 162/168

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.