Start ins Jahr 2018

Nachdem die Nacht recht kurz war 😉 und meine Familie noch nicht wirklich wach war, habe ich die Gunst der Stunde genutzt und habe meinen Start ins Jahr 2018 mit einem Neujahrslauf begonnen.

Da ich ja gestern schon laufen war, sollte es dann heute eher kürzer, dafür etwas schneller werden. Obwohl die ersten 4 km wieder mit ordentlich Gegenwind waren, konnte ich die Kilometer 8 und 9 in einer Pace von 4:32 bzw. 4:30 laufen, bei dem letzten Kilometer fehlte mir dann doch die Kraft.

Zwischenzeiten Lauf 01.01.18

Wenn ich mir diese Zeiten so ansehe, dann ist es echt schon deprimierend. Mit einer 48er Zeit habe ich damals meine Laufkarriere bei einem Wettkampf begonnen. Klar, man wird nicht jünger, aber es ist schon traurig.

Genug der Tränen ;-), jetzt heißt es nach vorne blicken und auf dem jetzigen Niveau aufbauen und mit der Zeit wird das Tempo auch wieder schneller werden, es wird zwar hart werden, aber als Nutzer der Peter Greifschen Trainingspläne ist man Härte gewohnt. Ob ich aber wirklich wieder nach diesen Plänen das Projekt angehen werde, das weiß ich noch nicht. Schauen wir mal.

Lauf 01.01.18

Ich überlege gerade, welches Jahresziel ich mir eigentlich setzen soll. Im Dezember bin schon wieder 123 km gelaufen und da waren jetzt noch keine richtig Langen dabei. Aber so zwischen 180-200 km im Monat sollten eigentlich schon zusammen kommen – dann wäre das dann so um die 2.400 km für das Jahr 2018. Das wollen wir mal so festhalten. Ok, die ersten 10 km wären damit schon mal erledigt!

Strecke: 10 km; Zeit: 48:59; Pace: 4:54; Puls: 165/179; Trittfrequenz: 174/180

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Advertisements

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s