Lauf #2 nach Berlin – 10 km intensiver DL

Dann starten wir mal in die neue Woche. Ein stressiger Tag – gestern Nachmittag in einer viel zu kalten Halle rumgesessen, da musste heute Bewegung sein. Direkt nach der Arbeit, kurz noch eine englische Präsentation von meinem „Kurzen“ abgenommen und dann in die Klamotten, noch den Müll mitgenommen, die Tonne an den Straßenrand und ab dafür.

Irgendwie habe ich meine guten Vorsätze doch schon wieder über den Haufen geschmissen. Langsam anfangen, nichts überstürzen und nicht ballern. Aber es gibt eine Entschuldigung: Für einen Effzeh Fan war dieses Wochenende einfach zu emotional. Was da abgelaufen ist, da kann man sich nur die Haar raufen. Klar – es läuft im Moment bei meinem Verein nicht wirklich gut, aber ich wäre lieber mit Peter Stöger in die zweite Liga gegangen. Ich glaube, es lässt sich sowieso schon nicht mehr vermeiden. Egal – gehört hier nicht hin. Trotzdem bin ich frustriert!

Daher hat der Kopf auch den Verstand ausgeschaltet und alle Vernunft beiseite geschoben. Es war trotzdem „geil“! Es wäre sicherlich noch schneller gegangen, aber ein Funke Vernunft war dann doch noch da. Wahrscheinlich spüre ich das dann morgen. Ich werde jammern 😉

Lauf 04.12.17

Das schön ist ja, im Moment halten beide Knie, ich mache auch immer schön meine Dehnübungen, nur das mit dem Gewicht, das habe ich noch nicht im Griff.

Auch der heute Trainingseffekt kann sich sehen lassen. Ich fühle mich im Moment so richtig voll motiviert.

Training Effect 04.12.17

Strecke: 10 km; Zeit: 48:33; Pace 4:51; Puls: 164/177; Trittfrequenz: 167/175

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s