So langsam läuft es

Auch wenn es mal wieder hier etwas ruhiger geworden ist, ich bin nicht untätig gewesen in den letzten Wochen. Ich kämpfe zwar leider immer noch mit Knieproblemen, jetzt auf beiden Seiten, aber das ist meist nur am Anfang, danach lässt es nach.

So konnte ich dann gestern endlich mal wieder einen „Langen Lauf“ machen, der den Namen auch verdient. Immerhin 20 km sind es geworden. Aber nicht wie gewohnt auf meiner Hausstrecke, sondern in Köln. Mein Sohn musste seinem Trainerjob nachkommen und seine Mädels bei einem Meisterschaftsspiel coachen. So habe ich die Zeit genutzt und bin um den Decksteiner Weiher bis zum Stadion und dann nochmals den Weiher umrundet. Normalerweise bin ich ja hier bei uns auf meiner Strecke immer relativ alleine unterwegs, aber in Köln ist das natürlich was ganz anderes.

Es lief irgendwie auch erstaunlich gut, obwohl ich am Abend zuvor noch auf einer Party war, zwar das eine oder andere Kölsch getrunken hatte, ohne es zu übertreiben. Am Ende wurde ich zwar vom Tempo etwas schneller, aber dass die Kondition und die Kraft noch nicht wieder die Alte ist, war dann doch deutlich zu spüren. Wer gerne mal die Strecke in einem Video sehen möchte, einfach mal auf das Bild klicken. Diesen Dienst habe ich neu für mich entdeckt und zusammen mit den Bildern, die ich zwischendurch gemacht habe, lässt dieses animierte Video es doch relativ echt wirken, man fühlt sich gleich wieder in dem Lauf. Ich finde es echt Klasse. Leider kann man das Video noch nicht herunter laden, aber laut Aussage der Betreiber, soll das wohl irgendwann noch kommen.

Relive 20 km 17.06.17

Wie bereits gesagt, ich war nicht ganz untätig. Die Umfänge werden langsam gesteigert, am Tempo habe ich mich noch nicht so wirklich ran getraut. Aber auch das wird schon noch kommen.

Übersicht Juni 2017 - Kopie

Mein Ziel ist es, bis zu den Sommerferien, die beginnen bei uns in NRW Mitte Juli, wieder bei den Langen Läufen an die 30er Marke zu kommen. Wenn das so weiter geht, sollte das eigentlich auch klappen. Ich bin da sehr zuversichtlich.

Lauf 17.06.17

Strecke: 20 km; Zeit: 1:47:11; Pace: 5:21; Puls: 158/171; Trittfrequenz: 163/182

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s