Neue Woche – neuer Start

Trotz Hitze und Wind, bin ich direkt nach der Arbeit wild entschlossen los. Da für den Abend Gewitter angesagt sind, wollte ich dem ISH keine Chance geben.

Eigentlich hatte ich den ganzen Tag viel getrunken, auch kurz vor dem Training nochmal eine halbe Flasche Wasser, aber das war doch nicht genug. Zum Ende hin war der Mund so trocken, das ich eigentlich nicht mehr Schlucken konnte. Hätte ich doch besser was mitgenommen. Hinterher ist man wie immer schlauer, aber bei Temperaturen über 30 Grad sollte es eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Egal, ich habe es überstanden, allerdings ging der Puls heute wieder so ziemlich durch die Decke. Vielleicht war ich auch mit einem 5er Schnitt bei diesen Temperaturen einfach zu schnell unterwegs.

In den nächsten Tagen sollen die Temperaturen wieder deutlich nach unten gehen. Schade, damit ist der Sommer wohl endgültig vorbei, aber für das Training wird es angenehmer. Man kann halt nicht alles haben.

Lauf 31.08.15

Strecke: 15,01 km; Zeit: 1:15:12; Pace: 5:01; Puls: 166/186; Trittfrequenz: 164/169

Ach ja, es gibt auch was zu feiern: Dieser Lauf heute war laut Jogmap mein 1.111 Lauf und hier im Rheinland muss man eine solche Zahl ja wohl feiern. Auf die nächsten 1.111.

Laufdaten Jogmap 31.08.15 Anzahl Läufe 1.111

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.