Es läuft…….

…. letzte Woche habe ich tatsächlich drei Einheiten hin bekommen. Insgesamt 27 Wochenkilometer, das ich mich darüber einmal freuen kann, hätte ich vor einem Jahr nicht gedacht. Da gab es sicherlich auch mal Wochen, in denen ich weniger gelaufen bin, dies war aber meist in der Woche vor einem Marathon 😉

Egal, jetzt bin ich mit dem zufrieden, was zu Zeit geht. Es ist von der Muskulatur und der Hüfte sicherlich immer noch nicht optimal, aber es wird mit jedem mal besser und auch die Erholung wird schneller. An einen Trainingsplan ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu denken. Auch verschwende ich im Moment keinerlei Gedanken an irgendwelche Intervall oder Tempo Einheiten. Ich freue mich einfach, wieder regelmäßig zu laufen, und wenn ich dann merke, der Körper ist wieder zu mehr Belastung zu gebrauchen, dann werde ich auch mal wieder etwas schneller laufen.

Ich muss einfach nur Geduld haben und darf es nicht übertreiben, dann wird das alles schon wieder werden.

Einheiten letzte Woche:

Strecke (Montag): 10,01 km; Zeit: 52:49; Pace: 5:17; Puls: 158/166
Strecke (Mittwoch): 7,09 km; Zeit: 35:47; Pace: 5:03; Puls: 157/166
Strecke (Samstag): 10,00 km; Zeit: 52:04; Pace: 5:12; Puls: 161/175

Diese Woche waren es auch schon zwei, wie und ob es auch eine dritte geben wird, das kann ich jetzt noch nicht einschätzen. Das Wochenende ist voll mit Terminen, Kindergeburtstag (endlich 12), Familienfeier, Hockeyturnier und -training. Aber wenn es nicht klappt, ist auch ok.

Am Montag die Einheit war richtig klasse. Das hat alles sehr gut funktioniert, ich habe mich richtig gut gefühlt und sehe mich wieder auf dem richtigen Weg.

Strecke: 10,01 km; Zeit: 50:17; Pace: 5:01; Puls: 159/168

Heute dann etwas langsamer, war ein wenig müde, habe im Moment auf der Arbeit ordentlich zu tun. Aber gerade in solchen Zeiten hilft mir das Laufen, um den Kopf wieder frei zu bekommen.

Strecke: 10,01 km; Zeit: 52:02; Pace: 5:12; Puls: 158/167

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/679343178

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

Ein Kommentar

  1. Hallo Kay,
    freut mich zu lesen, dass es bei dir wieder läuft.
    Beim Wiedereinstieg geduldig zu sein war für mich schon öfters eine große Herausforderung. Leider gibt es dazu wohl keine sichere Alternative.
    Freue dich über die kleinen Siege! Es geht vorwärts!
    Bleib gesund!
    Jan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.