MRT – Endlich Gewissheit?

Morgen habe ich einen MRT Termin und ich will hoffen, dass ich endlich den Grund erfahre, woran ich bin. Somit ist es wohl klar, es gibt leider immer noch keine wirkliche Besserung.

Ich bin zwar am Sonntag morgen zum ersten mal wieder 10 km gelaufen, aber danach hatte ich wieder die gleichen Schmerzen. Diese Treten allerdings erst nach dem Laufen auf, während des Trainings habe ich so gut wie keine Probleme. Es dauert nach dem Lauf nicht wirklich lang, bis die Sehne am Knöchel wieder dick wird. Auch die Schmerzen in der Wade und manchmal auch noch an der Hüfte kommen später dann auch noch dazu. Aber selbst wenn ich keinen Sport mache, kommt es häufig vor, das die Sehne dick wird und die Schmerzen da sind.

Mein Arzt konnte sich leider auch keinen Reim darauf machen, daher nun der MRT Termin. Aber ob da wirklich etwas bei raus kommt, ist ja leider auch nicht garantiert. Ich bin ein wenig gespannt, aber auch hoffnungsvoll, endlich eine Erklärung zu erhalten.

Strecke : 10,0 km; Zeit: 53,22; Pace: 5:20; Puls: 163/180

Laufmeister -Immer schön laufen lassen!

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/492453668

Ein Kommentar

  1. So, heute war er nun ( hoffentlich ) der Tag der Wahrheit…
    Ich hoffe, Du mußt nicht zu lange auf den Befund warten und ich wünsche
    Dir sehr, dass Du endlich weißt woran Du bist und bald wieder so richtig
    loslegen(laufen) kannst.
    Drücke ganz doll alle Daumen.

    LG Viola

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.