Letzte Einheit 4×1000 m im MRT

Ab jetzt gibt es nur noch Nudeln, zum Frühstück, zum Mittag, als Snack und zum Abend :crazy:

Zum Glück soll das Wetter ja nicht so werden wie heute. Nicht, das ich was gegen Sonne, 24 Grad und einem etwas stärkeren Wind habe, aber nicht zum Laufen, dort aber im Speziellen zum schnellen Laufen. Es ist ja schon klasse, fast egal wie das Wetter ist, man meckert rum. Schön, dass wir darauf keinen Einfluss haben und es einfach so nehmen müssen, wie es kommt.

Heute die letzte Einheit, nochmals 4 x 1000 im MRT – dies war dann heute: 4:03 / 4:11 (Gegenwind) / 4:00 und 3:58. Die Beine waren allerdings nicht ganz so entspannt wie ich, jetzt bloß keine schweren Gegenstände mehr schleppen und sich nichts mehr einfangen, dann kann die Mission sub3in2013 beginnen.

Nervosität hält sich noch in Grenzen, dafür sorgt schon der Job.

Strecke: 10 km; Zeit: 44:13; Pace: 4:25; Puls: 163/176

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/302695886

11 Kommentare

  1. Alles Gute, Kai! Ich hoffe und wünsche Dir, dass Du es diesmal packst! Bleib locker und mach‘ Dich nicht zu sehr verrückt. Vorbereitet bist Du sehr gut, Wetter soll, zumindest für’s schnelle Laufen, fast ideal werden – also – Feuer frei!

    Grüße aus Köln!
    Mario

  2. ich schaue seit einiger Zeit immer mal wieder auf deiner Seiter vorbei. Daumendrücken wird mir schwerfallen, ich laufe am Sonntag selbst den Marathon in St. Wendel. Mein Ziel ist sub 3:15…Ich wünsche Dir aber auf jdeden Fall viel Erfolg!

    Grüße aus Karlsruhe
    Wolfgang

    1. Hallo Wolfgang,

      na dann mal herzlich willkommen hier. Wie ich eben bei einem Kurzbesuch gesehen habe, bist du auch ein Greif-Jünger 😉 Wünsche Dir ebenfalls viel Erfolg bei deinem Vorhaben. Schaue auch gerne bei dir wieder vorbei.

      Viele Grüße

      Kay

  3. Hallo Kay, auch ich drücke Dir natürlich ganz dolle die Daumen für Deinen Traum. Bei der Vorbereitung sollte es doch dieses mal klappen. Tja und die Sache mit dem Schalter im Kopf… bleib einfach locker, laufe Dein Tempo,
    mach Dir kein Druck, hab Spaß und dann wird`s schon klappen. Viel Spaß noch beim Nudeln essen, mhhh lecker und voll die Kohlenhydrate.
    Lieb Grüße Viola
    Tschakaaaa Du schaffst es !!!!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.