Intervalle 3x3000m in 3:50

Und weiter geht es. Das Tempo bleibt, die Strecken werden kürzer |-| Montag habe ich das Training ausfallen lassen, nach dem Trainingshalbmarathon wollte ich mir doch eine Pause gönnen. Stattdessen haben wir einen Geburtstag in der Nachbarschaft gefeiert.

Heute dann 3 x 3000 m in 3:50 auf dem Plan und ich war mir noch nicht ganz sicher, ob ich das wirklich schaffe. Aber die Pause hat wohl ganz gut getan. Ein wenig habe ich doch schon die Strapazen vom HM in Bonn gespürt. Besonders hat die linke Achillessehne ein wenig gemuckt. Gestern dann im Studio ging es wieder ganz ordentlich, selbst das Laufen auf dem Band hat keine Probleme gebracht.

Wie gesagt, 3 x 3000 m in 3:50, es war warm, aber schön warm B) und beim ersten Intervall gab es auch wieder ordentlich Gegenwind, aber das bin ich ja jetzt gewohnt. Exakt 11:30 für die 3 km, Ziel erreicht, dann erst einmal Gehen, das war doch schon sehr anstrengend, locker weiter traben und los zur Zweiten Einheit. Diesmal einen Teil mit Rückenwind und nochmals 4 Sekunden Schneller, 11:26. Die dritte Einheit ging dann aber schon an die Grenze, da musste ich ordentlich beißen. Aber mit einer 11:37 war ich dann doch sehr zufrieden. Das läuft im Moment echt super – jetzt noch am Wochenende den letzten längeren Lauf, aber ohne Tempo und dann kommt die Vorfreude, wobei natürlich die Ereignisse von Boston mit laufen werden. Aber wir lassen uns nicht unseren Sport kaputt machen.

Strecke: 13,64 km; Zeit: 59:54; Pace: 4:23; Puls: 166/182

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/299396928

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.