Ich habe immer brav meinen Teller leer gegessen

Aber irgendwer wohl nicht! Den ganzen Tag war es trocken und als ich dann endlich das Büro verlasse und nach Hause fahre, beginnt es natürlich zu regnen. Laut Vorhersage sollte der Regen erst Morgen kommen. Auf nichts kann man sich verlassen – wenn man nicht alles selber machen würde.

Auf dem Programm heute eigentlich 18 km Tempo-Dauerlauf zwischen 4:08 und 3:55. Keine Chance, den ganzen Tag kämpfe ich schon mit einer tropfenden Nase, am Wochenende gab es auch noch Halsschmerzen. Den ganzen Winter habe ich allen Angriffen Stand gehalten und jetzt, wo es anscheinend Frühling geben soll, da gibt mein Körper auf!? So nicht. Aber, ich habe zumindest versucht, ein möglichst hohes Tempo zu laufen. Die ersten 7 Kilometer im Schnitt bei 4:20, dann einen Kilometer verschnaufen und langsam wieder das Tempo anziehen. Die letzten beiden Kilometer von meinen insgesamt 16 dann auch wieder in 4:17 bzw. 4:18. Das ist ganz ordentlich.

Für Sonntag steht ja auch noch der Halbmarathon in Bonn an. Hier konnte ich in den letzten Jahren immer ganz ordentliche Ergebnisse abliefern. Diesmal werde ich aber daraus einen Crescendo-Lauf machen. Die ersten 7 Kilometer in 4:40, dann Steigerung auf 4:20 und die letzten 7 Kilometer dann in 4:00. Soweit die Theorie – mal sehen, wie die Umsetzung aussehen wird.

Strecke: 16,08 km; Zeit: 1:12:20; Pace: 4:30; Puls: 161/170

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/295304269

2 Kommentare

  1. Hallo Kay, also ich hab meinen Teller ( und den Rest von meinem Mann 🙂 auch immer brav aufgegessen. Mich trifft keine Schuld…..

    Für Sonntag drücke ich Dir ganz feste die Daumen, daß die Viren sich bis dahin ein anderes Opfer gesucht haben, daß kein flüssiger Schnee vom Himmel fällt, die Prognosen sehen ja positiv aus, und für Deinen Crescendo-Lauf ( mußte erst mal googeln :-), viel Durchhaltevermögen.
    Ich werde Dich verfolgen…
    Liebe Grüße Viola

    …. und natürlich immer alles schön aufessen !

    1. Danke dir Viola, für Sonntag mache ich mir auch keine Sorgen. Da du ja auch immer schön alles aufgegessen hast, soll es ja am Sonntag das beste Frühlingswetter geben 😉

      Ich werde berichten

      LG Kay

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.