Das läuft noch nicht rund

Noch so ein Rückschlag! Heutige Einheit: Tempogesteigerte lange Treppe runter und das sieht wie folgt aus

6 km in 25:06, 1000 Trab (Tempo 4:11)
5 km in 19:50 und 800 Trab (Tempo 3:58)
3 km in 11:39 km und 600 Trab (Tempo 3:53)
2 km 7:30 min. (Tempo 3:45 )

Das dieses natürlich kein Spaziergang wird, war mir schon klar, aber das es eigentlich ein Desaster werden sollte, damit hatte ich nicht gerechnet. Heute hatte ich endlich auch mal die Gelegenheit, den Frühling zu nutzen und auch mal in der Woche im Hellen zu laufen. Daher war ich trotz der Aufgabe voller Motivation – endlich kurze Hose, keine dicke Jacke, allerdings ging die Sonne recht schnell am Horizont unter und dann ist es auch schon vorbei mit der Wärme. Egal, Uhr entsprechend programmiert und los ging es mit 2 Kilometer einlaufen und dann Tempo erhöhen. Das ging auch alles recht gut und die 6 Kilometer waren in 24:57 (4:10) fast auf den Punkt getroffen. Allerdings spürte ich zum Schluss schon, es wird hart. Dann 1000 m Trab und schon ging es wieder los – aber das ging gerade mal 2 Kilometer einigermaßen gut, mehr schlecht als recht, aber dann war die Kraft am Ende. Hier musste ich das eigentliche Training abbrechen, wollte aber wenigstens noch meine Runde irgendwie zu Ende laufen – egal in welchem Tempo.

Nun bin ich schon ein wenig frustriert und zweifle natürlich alles an, aber wer mich kennt – morgen sieht das alles wieder anders aus. Jetzt erst einmal zwei Tage Ruhepause, vielleicht am Freitag ins Studio und dann auf das Wochenende freuen, zum ersten Wettkampf – der eigentlich schon der dritte sein sollte, mal sehen wie es danach aussieht. Ich werde berichten.

Strecke: 16,46 km; Zeit: 1:15:46; Pace: 4:36; Puls: 161/177

Laufmeister – Immer schön laufen lassen!

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/281180772

4 Kommentare

  1. Hallo Kay, so weit ich mich erinnern kann, warst Du ja vor kurzem noch krank, mit der Grippe in den Knochen ist noch keiner Weltmeister geworden (auch kurz danach noch nicht). Ich habe jetzt schon fast 8 Wochen Pause durch eine Lungenentzündung, ich denke, danach werde ich besteimmt auch keine Bestzeiten laufen, wenn ich wieder beginne.

    Kopf hoch, das Jahr ist noch laaaang. 🙂

    1. Hi Sascha,

      krank war ich nicht, meine Familie war krank. Daher bin ich ja auch etwas enttäuscht. Ansonsten war ich in diesem Winter ja ordentlich unterwegs.
      Das du eine Lungenentzündung hattest, habe ich gar nicht mitbekommen. D.h. in Bonn wirst du nicht dabei sein?

      Grüße Kay

  2. Kopf hoch, hast halt nen schlechten Tag erwischt. Wars halt nur ein Tempolauf. Aber ich habe noch nie die Treppe runter komplett geschafft. Steht auf der Zieleliste für 2013 – mal schauen ob es was wird.

    Sport frei!
    Thomas

    1. Hi Thomas,

      das bin ich wohl nicht alleine 😉 Ich denke auch, es war einfach ein schlechter Tag. Wie ich ja auch schon gestern geschrieben habe, heute sehe ich das Ganze auch schon wieder völlig anders.
      Irgendwann werde ich die Treppe auch noch schaffen!

      Grüße Kay

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.