Ruhiges und lockeres Wochenendlaufen

Dieses Wochenende war aufgrund der zwei schnellen Einheiten am Montag und Mittwoch eher von der ruhigen Sorte. Die zwei Tage Laufpause haben mir echt gut getan, wobei am Freitag sowieso nicht an Laufen zu denken gewesen wäre.

Was hier bei uns zu meiner normalen Laufzeit an Unwetter niedergegangen ist, das wäre absolut Lebensgefährlich gewesen. Reihenweise sind die Blitze auf dem Feld eingeschlagen, dazu sintflutartige Regenfälle und ein Sturm, da hat es sogar unsere Terrassenstühle durch die Gegend geweht.

Samstag Morgen habe ich dann eine günstige Gelegenheit genutzt und bin halbwegs trocken meine 22 Kilometer gelaufen, schließlich musste ich ab dem Mittag Zuhause sein, da die Lieferung meines Geburtstagsgeschenks für meine Frau angekündigt war. Die Überraschung ist absolut gelungen, damit hatte niemand gerechnet. :))

Geschenk

Strecken:

Samstag: Strecke: 22,0 km; Zeit: 1:54:12; Pace: 5:11; Puls: 155/170 (78%/85%)
Sonntag: Strecke: 8,9 km; Zeit: 47:22; Pace: 5:20; Puls: 142/159 (71%/80%)

Laufmeister – Immer schön laufen lassen

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/204227420

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/204227434

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.