GA1, GA1, GA1 – immer weiter oder doch nicht?

Immer noch befinde ich mich in der „Ruhephase“. Das ist natürlich nicht wirklich spannend, um darüber ständig etwas zu schreiben. Aber heute muss es einfach mal wieder sein. Um ganz ehrlich zu sein, mir ist dabei auch ein wenig langweilig, immer in diesem gleichen Tempo und jetzt hat auch noch Peter Greif in meinem Trainingsplan für den August genau diese Einheiten vorgeschrieben. Für mich also keine große Umstellung, zwischendurch etwas Krafttraining und dann ab September geht es wieder los. Aber was stand dort im Anschreiben von Peter: Er hat ein neues Trainingsmodell erarbeitet und dazu sucht er Läufer, die das Ganze ab August für eine sechswöchige Vorbereitung auf einen Halbmarathon im September ausprobieren wollen. Da ich ja sowieso keinen Marathon mehr geplant habe (Gewonnen habe ich leide auch keinen Startplatz für Berlin), passt mir das eigentlich ganz gut in den Kram.

So habe ich mich kurz bei Peter gemeldet und heute dann für den 23.09.12 Rund um den Fühlinger See in Köln einen Jokerplan gesetzt. Ich bin gespannt, was sich Peter wieder hat einfallen lassen. Er schreibt: Es wird uns beide viel Arbeit und Energie kosten, aber das Ergebnis wird positiv ausfallen. Nicht das ich auch noch nachnominiert werden muss, schöne Grüße an den DLV.

Aber im Moment herrscht halt immer noch das ruhige Tempo vor. Wobei ich schon wieder eine kleine Temposteigerung trotz gleicher Pulsfrequenz habe. Mittlerweile liegt meine Durchschnittspace bei 5:11, ob das noch zu steigern ist?

Ein Vorteil hat ja der Sommer hier in Deutschland, es ist nicht zu heiß. Meine Kinder maulen zwar, aber gezeltet haben sie trotzdem im Garten und der Urlaub kommt ja erst noch.

Freitag: Strecke: 17,09 km; Zeit: 1:28:38; Pace: 5:11; Puls: 144/153
Montag: Strecke: 17,50 km; Zeit: 1:30:42; Pace: 5:11; Puls: 141/161

Laufmeister – Immer schön laufen lassen

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/197577212

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/197577243

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Ich bin gespannt, wie die Arbeit genau aussen wird und wird es dir dabei geht. Sicher eine schöne Ruhe vor dem Sturm. Viel Spaß dabei, wenn es richtig losgeht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s