10 km langsamer Dauerlauf

Heute mal zu Abwechslung wieder ein schöner langsamer Dauerlauf. Eigentlich hätte es gestern noch mal ein Intervall Training als Vorbereitung für den Wettkampf am Sonntag geben sollen, aber leider war das gestern nicht möglich.

Damit ich aber noch genügend Zeit zur Erholung habe, bin ich heute einfach mal lockere 10 km gelaufen, einfach nichts machen war mir dann auch zu blöd.

Irgendwie bin ich dann ja doch gespannt, was das am Sonntag gibt, ob ich die Prognose von Frank schaffe, oder sogar noch unterbieten kann. Wir werden es sehen. Ich bin ja schon ein wenig aufgeregt, und das bei einem 5 km Rennen. ;D

Strecke: 10 km; Zeit: 52:25; Pace: 5:14; Puls: 138/151

Laufmeister – immer schön laufen lassen

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/174630176

Ein Kommentar

  1. Hallo Kay!
    Dann drücke ich Dir jetzt schon mal für den “ KURZEN “
    die Daumen.
    Das wäre ja nun absolut nichts für mich, gleich von Beginn an loszurasen…
    Ich brauche immer erst fünf um überhaupt in Tritt zu kommen.
    Tja und das mit der Aufregung…da ist es doch egal, ob 5 oder 42KM, sie gehört einfach dazu.
    Viel Glück und vergesse in der kurzen Zeit nicht das Luft holen 🙂
    Liebe Grüße Viola

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.