Mal was Tempo und dann schön lang

Nach dem ruhigen Wochenbeginn und dem Erholungslauf mit dem Firmenlauftreff, stand für Freitag wieder ein wenig Tempo an. 2 x 20 Minuten in 4:15, hört sich eigentlich nicht nach sehr viel Anstrengung an, aber es war doch irgendwie sehr anstrengend. Die Probleme mit den leichten Schmerzen im Knie waren nicht mehr zu spüren, dennoch waren ich echt froh, nachdem ich die 40 Minuten hinter mir hatte. Woran es gelegen hat, keine Ahnung, vielleicht zu wenig Schlaf, zu viel Stress im Job, vielleicht steckt aber auch noch irgendwas im Körper, was dort nicht hin gehört, könnte alles sein. Ich war echt gespannt, wie es dann am Samstag mit den 30 km gehen wird.

Strecke: 15,82; Zeit: 1:13:54; Pace: 4:40; Puls: 163 (82%)

2x20 Minuten 01.04.11

Die Wetterprognose sollte den ersten Sommertag in diesem Jahr bringen. Damit ich nicht direkt in die Wärme laufe, ging es schon recht früh los. 8:15 war Start, und zu dieser Zeit waren es mit gerade mal 8 Grad doch noch recht frisch. Von der Anstrengung und der Kraftlosigkeit war nichts mehr zu spüren. Ich hatte super geschlafen, wollte aber heute nicht nochmal so ein Tempo wie letzte Woche hinlegen. Schließlich geht es nächstes Wochenende nach Bonn zum Halbmarathon und da will ich eigentlich ordentlich Gas geben. Ich hatte mir so ein Tempo von 5:00 vorgenommen, was ich auch anfangs gut einhalten konnte. Aber so ab km 17 kam ein wenig Rückenwind dazu und so wurde ich schneller. Ich musste mich wieder bremsen, gelang mir aber relativ gut. Kurz vor dem Ende war es mittlerweile auch schon ganz schön warm geworden und meine Trinkreserven waren schon aufgebraucht. Es war ein erster Vorgeschmack auf den kommenden Sommer und ich freue mich schon auf die nächsten langen Läufe, irgendwie machen die mir mittlerweile richtig Spaß.

Strecke: 30,38 km; Zeit: 2:32:44; Pace: 5:01; Puls: 162 (81%)

Laufmeister – immer schön laufen lassen

30,38 km 02.04.2011

Advertisements

6 Kommentare

  1. Mensch, das ließt sich ja alles sehr gut und sieht glatt nach easy going aus.

    Also auf Bonn bin ich dann ja mal gespannt, was hast du dir denn vorgenommen, 1:30?

    Ganz herzliche Grüße,
    Steffen

    1. Hi Steffen,

      vielleicht sogar noch etwas schneller. Die richtige Generalprobe für Duisburg wird dann am 08.05. sein, alles bis dahin ist Spaß ;-))

      Aber was machst Du denn so für Sachen? Das scheint zwar auf einem guten Weg zu sein, aber rund läuft es bei Dir ja leider zur Zeit nicht.

      Drücke Dir die Daumen, dass es bald vorbei ist.

      LG Kay

      1. Kay,
        kannste dieses Jahr in Bonn ja auch gut machen, die lahmen Enten aus 2010 sind ja nicht mehr mit dabei ;-).

        Nee, bei mir läuft es momentan wirklich nicht rund, aber was willste machen?
        Trübsal blasen habe ich keine Lust, also versuchen das Beste daraus zu machen.

        Viel Spaß in der ehemaligen Bundeshauptstadt,
        Steffen

  2. Hallo Kay,
    liest sich ja wieder alles sehr gut! Klasse!

    Glaube, Du bist im Moment so ziemlich der einzige, der einschlägigen Lauf-Blogger, der seit längerem seine Trainingsroutine wirklich durchziehen kann.

    Grüße aus Köln
    Mario

    1. Gute Pflege Herr Doktor 😉 Es macht aber auch gerade jetzt mit dem besseren Wetter und allem drum und dran richtig Spaß. Wobei um mich herum wieder der eine oder andere mit Krankheit um sich schlägt. Ich hoffe, ich wehre alles ab.

      Grüße Kay

  3. Hallo Kay !
    Das muß ich ja auch sagen… eine perfekte Vorbereitung.
    Da kann ja am Sonntag nichts schief gehen 🙂
    Bin auf Dein Bericht und auf Deine Zeit gespannt.
    Und so, wie ich Dich (wenn auch erst kurz) kenne…
    sub 01:30 wird am Ende auf Deiner Uhr stehen.
    Bis dahin noch viel Spaß und ein schönes Tapering.
    LG Viola

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s