Siebengebirgsmarathon – Prognose: neue Bestzeit!

Ich habe ja schon darüber berichtet, dass ich ja nun auch nach dem neuen Running.Coach trainiere. Die Einheiten sind schon recht anspruchsvoll. Aber was mir und auch schon anderen etwas seltsam vorgekommen ist, das sind die Prognosen, die für einen geplanten Wettkampf aufgestellt werden. Ich trainiere nun schon seit fast 6 Wochen nach den Plänen, aber eine Dynamisierung ist leider nach den absolvierten Trainingseinheiten nicht vorgesehen. Die Trainingszeiten passen sich nach Aussage der Macher erst an, wenn eine neue Wettkampfzeit über 5.000 oder 10.000 Meter eingetragen wird. Hierzu wird man wohl aufgefordert, ich allerdings bisher noch nicht.

Ich möchte nun am 12.12. einmal den Siebengebirgsmarathon unter die Schlappen nehmen, so als Trainingsmarathon und habe dies auch im Running.Coach angegeben. Was ich aber dort als Prognosezeit vorgeschlagen bekommen:

Prognose 12.12.10 Marathon

2:50 h, ich denke, ich werde den Champagner schon mal kalt stellen, die Presse informieren und mit dieser Zeit, hätte ich letztes Jahr den vierten Platz belegt.

Ich bin gespannt, es ist mein ersten Marathon außerhalb einer Stadt, auch die Höhenmeter habe ich bisher noch nicht gemacht, wird also ein richtiges Experiment. Zeit ist völlig egal, aber eine ….. sollte es schon sein. *Scherz*
Nein, es ist ein Trainingslauf, einfach die Landschaft genießen, ein paar nette Leute treffen und versuchen, locker zu laufen. Eventuell mache ich auch noch Fotos, Bericht wird natürlich folgen.

Laufmeisten – immer schön laufen lassen

7 Kommentare

  1. Lieber Kay,

    dieser Marathon ist einer der schönsten, den ich jemals gelaufen bin! Die Landschaft ein Genuss, die Orga Top, der Zieleinlauf auf dem Teppich in die Halle einfach klasse, kurz und bündig – freu dich drauf!

    Höhenmeter sind da etwa 670 zu erwarten, allerdings alle gut zu machen. Ich glaube wir waren da letztes Jahr 4:50 unterwegs – aber hey, 2:50, so wie bei dir prognostiziert, das ist völlig unmöglich, da würdest du um den Sieg mit laufen!
    Schau mal hier, da ist der Bericht von uns:
    http://runningfreaks.de/index.php?option=com_content&view=article&id=912

    So, und jetzt wünsche ich dir einfach viel Spaß!!!

    LG
    Steffen

    P.S. Nimm die Kamera mit!!!

    1. Traust Du mir den Sieg nicht zu? 😀

      Sehr schöne Bilder, die Du da gemacht hast. Bin mal gespannt. Ich war am Sonntag im Siebengebirge und da lag ne Menge Schnee!

      Danke Dir, Steffen, der Spaß soll auf jeden Fall im Vordergrund stehen.

      LG Kay

  2. Klingt ambitioniert 2:50 bei den Höhenmetern, aber es wird auf jeden Fall die schnellste Zeit für Dich beim Siebengebirgslauf.

    Alles was ich bisher dazu gehört habe war, dass es ein schöner Lauf sein soll. Viel Spass also.

  3. Nun ja Kay – jetzt weißt’e bescheid! Schaffst Du die 2:50h nicht, schmeißt Dich das Programm zukünftig regelmäßig immer wieder raus. Mußt schon bissi mitmachen …. ;-D

    Viel Spaß und Erfolg im Siebengebirge!

    Grüße aus Köln
    Mario

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.