Zeit, Erholung und Gesundheit

Das sind die Dinge, die ich mir zur Zeit ganz dringend wünsche. Die letzten Wochen waren doch sehr stressig und ich glaube, ich habe es etwas mit dem Training übertrieben. Seit einigen Wochen plagen mich ziemliche Schmerzen in der Hüfte und im unteren Rücken. Beim Laufen habe ich keine Probleme damit, aber wenn ich so den ganzen Tag am Schreibtisch sitze oder morgens aufstehe, dann merke ich das schon sehr heftig. Gymnastik mache ich ja sowieso schon immer nach dem Laufen, keine Ahnung woher das kommt. Werde wohl mal einen Arzt oder ähnliches aufsuchen, falls sich das nicht schnell bessert. Bei uns haben nun die Sommerferien begonnen, im Job ist das Schlimmste nun auch vorbei und so werde ich nun ein wenig Ruhe und Zeit haben, mit der Familie mehr zu unternehmen und mich erholen.

Die letzten beiden Trainingseinheiten waren vom Tempo her auch eher verhalten, allerdings bin ich in der letzten Woche doch tatsächlich innerhalb von 7 Tagen über 80 km gelaufen, inklusive Tempoläufen und zwei Langen. Soviel mache ich selbst in der Vorbereitung auf den Marathon nicht. Schon verrückt der Laufmeister und das dann auch noch bei diesen Temperaturen.

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/40696954

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/41058352

Gestern habe ich dann das Training mal ausfallen lassen, es hat hier sowieso geregnet, daher war ich auch gar nicht böse darum.

Laufmeister – immer schön laufen lassen

10 Kommentare

  1. Was, wegen REGEN das Training ausfallen lassen????????????
    Boah, bei uns hat es gestern auch geschüttet und ich habe JEDEN Meter nur so genossen!

    Sag mal, bei Deinen Umfängen….grübel…Du wirst doch noch….ganz allmählich….

    EIN ULTRA ;-).

    Erhol Dich gut, und schöne Tage mit Deiner Familie,
    Steffen

    1. Man muss sich ja mal Gedanken machen, was nach dem Marathon noch kommen soll 😉 Regen ist einfach nicht mein Ding.

      Wünsche Euch beiden auch ein paar schöne Tage und Danke.

      LG Kay

  2. Die Erholung solltest du dir auch gönnen denn immer mehr auf Verletzungen herum zu reiten bringt auf Dauer nichts. Aber das weißt du ja selbst. Genieße die Zeit mit deiner Familie und vielleicht verschwinden die Probleme zu schnell wie sie gekommen sind!
    LG
    Frank

    1. Hallo Frank,

      das werde ich tun und wenn es einer weiß, wie das ist mit Verletzungen, da wohl Du. Freue mich für Dich, dass es endlich wieder bergauf geht.

      LG
      Kay

  3. Ich wünsche Dir eine erholsame Urlaubszeit und hoffe, Du wirst in dieser ruhigeren Phase ausreichend regenerieren, so dass Du wieder ohne Beschwerden laufen kannst. Ich drück Dir dafür die Daumen!

    Und eines noch: unser Runningfreak hat natürlich recht. Einen Lauf wegen Regen ausfallen lassen, geht natürlich überhaupt nicht! *zwinker*

  4. Moinsen,

    nach häufigem, langen sitzen hatte ich ähnliche Probleme.
    Trotz Gymnastik habe ich das lange nicht in den Griff bekommen, bis ich herausgefunden habe dass ich unter einer Blockade des ISG (Ischio-Sakral-Gelenk) leide. Kaum wurde mir die Blockade gelöst, konnte ich wieder schmerzfrei laufen wie ein junger Gott 😉
    Osteopathen, Chiropraktoren und (gute) Orthopäden können dir bei ISG-Problemen behilflich sein, falls sich rausstellen solltest, dass du ähnliche Probleme hast.#

    Gute BEsserung
    Guido

  5. Das mit den Schmerzen im unteren Rücken kenne ich. In meinem Falle hatte ich das Training in diesem Bereich stark vernachläßigt aber gezieltes Kraftraining für den Rücken half.

    Gute Besserung. 😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.