60 Minuten schneller Dauerlauf

Ein wenig spüre ich noch die 10 km vom Wochenende. Auch wenn heute Abend der noch amtierende Weltmeister spielt (Halbzeit: 0:1), ein wenig die Beine vertreten musste schon sein.

Schneller Dauerlauf bedeutet laut Vicsystem in einem Tempo von 4:59 und einem Puls von 148-158, das ist mir aber deutlich zu langsam. Ich bin dann einfach mal wieder nach der Pulsfrequenz gelaufen und habe darauf geachtet, möglichst nicht über 160 Schläge zu kommen und wollte mal sehen, was für ein Tempo, trotz warmer Temperaturen dabei heraus kommt. Im Schnitt bin ich 4:44 gelaufen und das sogar noch bei einem Puls von 153.

So, muss nun sehen, dass ich von der 2. Halbzeit noch was mitbekomme.

http://connect.garmin.com:80/activity/embed/36889250

Laufmeister – immer schön laufen lassen

2 Kommentare

  1. Hallo Kay,
    endlicn wieder zu Hause staunte ich nicht schlecht über Deine tolle 10er-Zeit, mein lieber Schwan.
    Also so wie ich das sehe bist Du wirklich auf dem besten – Quatsch – aller besten Weg die 3 in diesem Jahr zu knacken. Ich staune immer wieder!

    Liebe Grüße,
    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.