Neuer Internet runningCoach ab Mai mit Viktor Röthlin

Hatte mich schon gewundert, dass das nicht schon schneller kam. Nachdem Viktor Röthlin bei Vicsystem ausgestiegen, rausgeschmissen (?), zumindest man getrennte Wege ging, war es eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann es etwas ähnliches geben wird. Schließlich war man ja sehr erfolgreich. Und so wird es ab Mai eine neue Möglichkeit geben, sich über das Internet persönliche, dynamische Trainigspläne erstellen zu lassen. Unter Quevita – running.COACH ist der Running Coach zu erreichen.

Das ist der running.COACH:
Dynamischer Trainingsplan auf Sie und Ihre zur Verfügung stehende Zeit persönlich zugeschnitten.
Ganzheitliches Training mit Kraftgymnastik, Lauftechnik, tonusregulierende Massnahmen und Fussgymnastik.
Umfassende Tipps von Profis zu Training, Wettkampf und Ernährung.
Zahlreiche statistische Auswertungsmöglichkeiten des Trainings.
Optimal abgestimmte Belastung, auch wenn Sie Trainings verschieben, verschieben oder ausfallen lassen müssen.

Das mit dem dynamischen und auf die persönlichen Zeiten angelegte Verfahren kennen wir ja auch schon von Vicsystem. Bin ja mal gespannt, was anders ist, ob es besser ist oder wie auch immer. Dahinter stehen neben Viktor Röthlin, noch die Schweizer Markus Ryffel, 5000 Meter Schweizer-Rekordhalter und Christian Belz, 10000 Meter Schweizer-Rekordhalter, also eine geballte Kraft an Erfahrung mit dem Laufsport.

Laufmeister – immer schön laufen lassen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.