Tempo – Tempo – Tempo, vom Winde fast verweht

Gestern war es mal wieder so weit: 4×2000 in 4:04 sollten es sein. Hört sich ja eigentlich gar nicht so schnell an, aber dann gleich 2000 m. Puh, das sollte ein hartes Stück Arbeit werden. Das nächste Problem: ziemlich starker Wind. Zum Glück hatte es aufgehört zu regnen, weil dann hätte sicherlich mein ISH gewonnen.

Kurz vor 20 Uhr ging es raus in die Nacht, der Wind pfiff mir nur so um die Ohren, wie ich bei diesem Wind dieses Tempo durchstehen sollte, war mir noch ein Rätsel und ließ mich zweifeln. Nach 15 Minuten einlaufen ging es los und ich fühlte mich super. Die 2 km gingen im Nu vorrüber und mit einer 8:03 ziemlich gut getroffen. So sollte es weiter gehen. Die zweite wurde dann sogar noch ein wenig schneller: 7:45 unglaublich! Aber am Ende spürte ich schon mächtig die Muskeln. Und in der dritten ging es ein wenig aufs freie Feld mit ordentlich Wind, von vorne. Aber ich biss auf das berühmte Beißholz und nach abermals erstaunlichen 7:59 war ich ziemlich fertig. Nochmal werde ich das nicht schaffen und so wollte ich eigentlich die letzten 2000 m zwar schnell, aber aber dann nicht ganz so schnell angehen. Aber gerade in der letzten Einheit liegt ja nun mal der richtige Trainingseffekt! Also, das Beißholz rumdrehen, noch fester drauf beißen und so schnell die Beine einen tragen ging es durch die Straßen. Was war ich froh, als meine Uhr die letzten 10 Sekunden runter gezählt hat, das ich mich nicht übergeben habe, war echt alles. Immerhin konnte ich diese letzte Einheit in 8:06 beenden, auch wieder mit reichlich Gegenwind.
Aber schon nach kurzer Zeit, hatte ich mich erholt und war dann doch sehr glücklich, das ich das durchgezogen habe.

Strecke: 15,04 km; Zeit: 1:17:27; Pace: 5:08; Puls: keine Aufzeichnung, bestimmt ausserhalb des Aufzeichnungspulses 😉

Intervall 4x2000 22.02.10

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.