13 Kommentare

  1. Als relativ neuer Leser in diesem Blog sage ich mal ein dickes Hallo an alle.

    Also 42km sind ja schon eine Leistung, bei Schnee und Eis noch mehr aber das ganze noch in der sibirische Kälte… Holla die Waldfee! Ich habe einen riesen Respekt vor den Teilnehmern dort.

    Gruß
    MischoK

    1. Hallo MischoK, herzlich willkommen in meinem Blog. Diesen Respekt habe ich auch, ich würde da auch nicht mitmachen. Mir reicht schon dieser M*** hier bei uns.

      Weiterhin viel Spaß hier und auf einen regen Austausch.

      Laufmeister

      1. Danke Kay!
        Was noch richtig hart ist ist das Training das ich jetzt momentan auf den Ergometer verlagert hab. Diese öde Treterei!! Wenn es nur wärmer würde das ich aufs Rennrad umsteigen könnte…

  2. Ne, nein, auf gar keinen Fall. Einen Eismarathon *gruebel* die laufen da noch nur im Schnee und Eis herum weil die nie Sommer haben…. im März noch über einen gefrorenen See zu laufen, ne nein, aber hallo? ich will endlich Frühling !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.