Erster Lauf nach dem Marathon – Ausblick 2010

Meine Frau meinte nur, doch süchtig! Ich stand schon wieder in Laufklamotten im Flur, die Kids im Bett und hatte das dringende Bedürfnis meine müden Beine zu bewegen. Eigentlich hätte ich ja schon am Montag mal 30 Minuten mich bewegen sollen, aber die Oberschenkel schmerzten immer noch und daher kein lockeres Läufchen.

Aber nun musste es sein, vielleicht doch süchtig? Nein, ganz normal! Also raus auf die Straße und los. Es „läuft“ nicht wirklich rund. Ich eiere so vor mich hin, zum Glück ist es schon dunkel und keiner erkennt mich B) Ich habe keine wirklich Einheit vor Augen, will mich einfach nur bewegen. Während ich so durch die Straßen jogge, ziehen die Eindrücke vom Marathon am geistigen Auge nochmal vorbei. Es war wirklich ein schöner Marathon und ich beginne darüber nach zudenken, welche Wettkämpfe ich nächstes Jahr angehen werde. Was ja auf schon auf dem Programm steht, der StrongmanRun, aber was sonst noch? Ich weiss es einfach noch nicht, habe aber vor kurzem vom Projekt 16 Bundesländer – 16 Marathon – 16 Monate bei Heiko Wache gelesen. Das wäre sicherlich mal eine interessante Sache. Den ersten in Hessen hätte ich ja schon.

Strecke: 6,65 km; Zeit: 33:43; Puls: 149; Pace: 5:04

Laufmeister – immer schön laufen lassen

Ein Kommentar

  1. Hallo Kay,
    das bei Deiner super Zeit noch nicht alles so rund läuft ist ja wirklich kein wunder….süchtig, naja, ich bin auch bereits Mintag und Dienstag wieder gelaufen, ganz normal eben 😉

    Ich wünsche Dir weiterhin gut Regeneration,
    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.