Crescendo-Lauf morgen beim Kölner Halbmarathon

Eben war ich meine Startunterlagen auf der Marathonmesse in Köln abholen. Man war das voll. Eigentlich hatte mich ja schon jeder davor gewarnt, heute ist ja Feiertag und da die Leute nicht einkaufen gehen können, aber auf der Messe soviele Anbieter sind, hat sich wohl halb Köln und Umgebung heute dort versammelt. Für die Anbieter sicherlich ein sehr gutes Geschäft, aber um mal ein wenig dort herum zu schlendern und nach Schnäppchen zu schauen eher abstossend.

Aber ich konnte mich mit meinem Trainer unterhalten. Anfangs war er nicht so begeistert davon, dass ich den HM voll angehen will, aber nach einigen Überlegungen und der Tatsache, dass ich mich ja immer schön an den Plan gehalten habe, werde ich den morgigen Wettkampf als Crescendo-Lauf absolvieren. Der Crescendo-Lauf oder Steigerungslauf ist die Erfindung des Laufpapstes Dr. Ernst van Aaken. Diese Trainingsform besteht aus einer allmählichen Intensivierung der Belastung. Nun werde ich also Morgen mich erst einmal 15 Minuten warm laufen und dann die ersten 7 km als zügigen Dauerlauf angehen (4:45-5:00), die zweiten 7 km werde ich das Tempo dann auf 4:30 erhöhen um dann die letzten 7 km in 4:15-4:17 zu laufen. Das wird sicherlich auch sehr anstrengend aber durch die Forcierung des Tempos, wenn das alles so klappt, dann kann ich das Feld ein wenig von hinten aufrollen und das wird Spaß machen und das Selbstbewußtsein stärken. Wenn es nicht klappt……

Ich bin schon sehr gespannt darauf und werde natürlich berichten.

Schönes Wochenende noch und allen bei ihren Wettkämpfen viel Erfolg.

Laufmeister – immer schön laufen lassen

7 Kommentare

  1. Als alter und langsamer Hase finde ich alles unter 1:39 Stunden sensationell.
    Aber ich habe mich nie an Trainer und Trainingspläne gehalten.

    Ich bewundere Deine Konsequenz und diese Renn-Taktik, hoffentlich steht am Ende eine schöne Zahl unter 1:30 Stunden, Du hättest es verdient!

    KEEP ON RUNNING

    TOM

  2. Platz insgesamt: 242, Platz AK: 48, Startnummer: 26207, Seiferth, Kay-Uwe (GER), M40, Brutto: 01:29:04, Netto: 01:28:45

    Geht doch! Klasse Leistung, wir sind stolz auf Dich!

    TOM

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.