LongJog: 135 Minuten Puls bis 150

Samstag ist Langer-Lauf-Tag. Nachdem sich am Freitag Abend der eine Sohn den Finger in einer Tür gebrochen hatte, der andere Sohn kurz danach eine Platzwunde am Ellenbogen bei einem Sturz die Treppe rauf im nichts nachstehen wollte, der 1. FC Köln die Poldi-Party gegen die Bayern mit 2:0 verloren hatten, musste heute der Frust raus. Aber auch das war nicht wirklich möglich, starker Wind und immer wieder starker Regen, brachte mir keine richtige Lauflaune.

Habe aber alles soweit durchgezogen: 2:15 h insgesamt 25,3 km und der Puls bei 149.

Allerdings ein Geheimnis habe ich lüften können, nämlich warum müssen Walker, hier besonders Walkerinnen jenseits einer bestimmten Altersgrenze immer so extrem nach Parfüm riechen? Es dient als Schutz vor jedem Getier, das so im Wald und Feld unterwegs ist und ich glaube, dass das Parfüm in den Stöcken eingearbeitet ist und durch die Bewegungen an die Umwelt abgegeben werden.;D

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.