Training: LDL 40 Min Puls bis 150

Nach dem 30 km Wettkampf muss ich sagen, fühle ich mich wirklich sehr gut. Keine schweren Beine, alles ziemlich locker und das heutige Training lief auch sehr rund, wobei ich bewusst sogar noch langsamer gelaufen bin. Mein Puls lag im Schnitt bei 136, insgesamt bin ich 47:15 Minuten gelaufen, für 8,5 km. Ich hatte dann doch ein schlechtes Gewissen, weil ich die 30 am Samstag trotz Vorgaben so schnell gelaufen bin, habe mir dafür auch einen „Rüffel“ eingefangen 😦

Nun gut, ich werde mich bessern, schließlich nimmt das Projekt M so langsam Formen an.

Übrigens: es regnet nicht mehr :yes:

Laufmeister – immer schön laufen lassen

Habe mit diesem Lauf dieses Jahr die 1000 km-Marke durchbrochen :lalala:

Advertisements

2 Kommentare

  1. Hi Hannes,

    ja das bin ich auch. Und das man in meinem Alter doch noch so lernfähig ist ;-))) Es macht wirklich richtig Spaß, wenn man sieht, das man nicht unbedingt immer im Training schnell sein muss. Ab nächste Woche starten dann endlich die Tempointervalle. *freu*

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s