Training: LongJog 150 Min

Nachdem ich das Training für Freitag ausfallen lassen musste, wollte ich unbedingt am Samstag morgen noch vor dem angekündigten Regen den langen Lauf durchführen. Auf dem Plan standen 150 Minuten mit einem Höchstpuls von 160. Was soll ich sagen, wie letztes Wochenende auch, ging es wirklich richtig gut. Insgesamt 30,23 km gelaufen, Puls 159 und pro km 4:59 gebraucht.

Hatte schon lange nach einem langen Lauf nicht mehr das Gefühl gehabt, dass ich die restlichen 12 km auch noch laufen könnte. So langsam gewöhne ich mich wieder an den Gedanken, doch noch einmal einen Marathon in Angriff zu nehmen.

Nächstes Wochenende steht der Wettkampf über 30 km an, den ich zwar eigentlich als Trainingslauf im mittel schnellen Tempo (Puls bis 160) absolvieren werde, aber vielleicht werde ich die zweite Hälfte schneller angehen, da es ja auch noch um Punkte für den Cup geht.

Laufmeister – immer schön laufen lassen

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.