Training – Tempolauf 10 km

Nachdem ich am Montag ja mein Alternativ-Training gemacht hatte, wollte ich noch die Einheit nachholen. 10 km Tempolauf Zeit zwischen 4:07 – 3:47.

Diese kurze und knackige Einheit kam mir ganz gelegen, das Wetter drohte mit dunklen schwarzen Wolken und so habe ich gleich Gas gegeben, auch im Hinblick auf meinen ersten Wettkampf für dieses Jahr, am Ostermontag beim Kerpener Stadtlauf.

Ich habe dann noch trocken, zumindest von oben, in 41:03 den Tempolauf absolviert, was zwar noch weit entfernt von dem ist, was ich eigentlich laufen kann, aber für Montag beim Wettkampf sollte eine Zeit unter 40 drin sein.

Beim Wettkampf werde ich mich an meine Laufmonster-Kollegen dran hängen, dann wird das auch was. :wave:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.