Training – Extensiver Dauerlauf 27.03.09

Am Freitag stand ein Extensiver Dauerlauf auf dem Programm. Da ich es leider doch nicht schaffen konnte, am Samstag den HM beim Königsforst-Marathon zu laufen, habe ich versucht, den Plan wie vorgeschrieben weiter zu machen. Allerdings sollte der Extensive Dauerlauf eine Länge zwischen 13-15 km und eine Zeitspanne von 4:57 – 4:39 haben, ob ich das schon schaffe?

Ich hatte es mir auch fest vorgenommen, die 15 km zu laufen, aber nachdem ich so ein starkes Seitenstechen bekommen habe, musste ich das Training nach 10,5 km abbrechen. Aber immerhin habe ich die Zeitvorgabe mit einem Schnitt von 4:35 unterschritten. Bin nur mal gespannt, wie sich das morgen auf den langen Lauf auswirken wird.

Laufmeister – immer schön laufen lassen

5 Kommentare

  1. Hallo Laufmeister,

    da geht es ja wieder voran! Sehr gut! Wie vile KM willst Du denn morgen machen? Kommer gerade auch wieder aus dem Wald. Ist doch klar bei dem Wetter!

    Viel Grüße
    Ein Laufmonster

    1. Hi Harald,

      habe gesehen, dass Du am Wochenende einen 10 in 37:xx gelaufen bist. Sehr stark und das nach diesem HM und dann die Woche nochmal einen langen Lauf mit 34 km. Respekt!

      Laufmonster Kay

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.