Hamburg adé??

Nun hat es mich wirklich so richtig erwischt. Meine Nasennebenhöhlen sind so dicht, dass mir sogar die Zähne wehtun. Von der derzeitigen Kondition her schaffe ich gerade mal eine Treppe, danach brauche ich fast ein Sauerstoffzelt. Das es einen so umhauen kann, unglaublich.

Den Donatuslauf am Sonntag musst ich dann auch ausfallen lassen. War zwar als Zuschauer an der Strecke, auch mal wieder eine schöne Erfahrung. Meine Laufmonster-Kollegen haben es auch wieder richtig krachen lassen, mit drei Finishern unter den ersten 20. Hier geht’s zum Bericht von Laufmonster Kai. Mittlerweile wurde seine Zeit auch in der Ergebnisliste eingefügt.

Tja, aber wie geht es nun mit mir weiter. Ich sitze hier, trinke schön Thymiantee, haue mir Sinupret rein und alles tut mir weh. Bin gespannt, wann ich endlich wieder die Laufschuhe schnüren kann. Aber erste Priorität ist mal wieder gesund werden. Werde den HM in Rodenkirchen am 21.03.09 nutzen um zu sehen, wie fit ich bin.

3 Kommentare

  1. Hi,
    bis HH ist noch sooo lange Zeit. Wenn Du jetzt Sonntag laufen müßtest, würde ich Dich verstehen.

    Bis nächste Woche ist alles ausgeheilt, Nasenhöhlen frei. Mußt gut inhalieren. Und dann ist noch ausreichend Zeit die Kondition von Treppesteigen auf Marathondistanz auszubauen.

    Gute Besserungswünsche!

  2. Hallo Kay,

    ich sehe das genauso wie mein Vorkommentator. Zeit ist genug und setze Dich nicht unter Druck! Zur Not nimmst Du halt auch Hamburg als Touristenwocheende und Trainingsmarathon und haust später im Jahr richtig rein (z.B. eine Woche später mit mir in Ddorf)!
    Gute Besserung !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.