Training 07.02.09 Langer Dauerlauf

Nachdem ich mich nun seit Donnerstag geschont habe und auch keine Schmerzen mehr spüre, wollte ich heute dann den Langen Lauf mal wieder angehen. Laut Plan 36 km! Aber, dieses Wetter macht mich fertig. Es ist wieder kalt geworden, der Wind bläst. Aber was muss, das muss. Also rein in die Thermohose und raus in die Kälte. Wenigstens hatte ich Musik dabei und bei ‚In the summertime‘ von Shaggy wurde einem doch etwas wärmer. Aber, die Schmerzen kamen wieder :no:

Aber diesmal hat die Vernunft mal gesiegt! Habe den Lauf dann abgebrochen und bin schön nach Hause getrabt, ich glaube mich hätte jeder Walker überholt.

Ich schätze mal, die kommende Woche werde ich mal ohne Training auskommen müssen, zumal ich überlege, meine direkt Vorbereitung auf den Marathon mit dem Trainingsplan nach Peter Greif durchzuführen. Und wer Achim Achilles kennt, der weiß was das bedeutet.

vic 07.02.09

Ein Kommentar

  1. Greif Pläne sind mit Vorsicht zu geniessen. Das Pensum ist ziemlich hoch, ich stelle mir da immer die Frage, ob man sich mit diesem Plan verbessert oder ob man, wenn man diesen Plan bewältigt, den Lauf sowieso in der Zeit geschafft hätte. Ich kenne jedenfalls viele, die sich wenn sie nach dem Plan trainieren, immer mal wieder Verletzungen haben.
    Steffen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.